DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

 

Das Unternehmen FORJA NEPTUN S.R.L sammelt und verwendet personenbezogene Daten. Daher ist es sehr wichtig, dass unsere Besucher ständig und korrekt über die von uns verarbeiteten Daten, deren Verwendung, den Zweck, für den wir sie anfordern, und die Rechte der betroffenen Personen in diesem Zusammenhang informiert werden.

Personenbezogene Daten stellen alle Informationen über eine natürliche Person dar, die direkt oder indirekt zur Identifizierung der Person führen können, einschlieβlich Name, Vorname, Anschrift und / oder Wohnort, Identifikationsdaten, persönliche Identifikationsnummer, Standort, usw.

Die Firma FORJA NEPTUN S.R.L verwendet keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung der betroffenen Person. Das Unternehmen FORJA NEPTUN S.R.L fordert bei Bedarf gemäβ den geltenden Rechtsvorschriften die Vereinbarung über die Verarbeitung dieser Daten an.

 

ERFASSTE DATEN UND ZWECK IHRER VERARBEITUNG

 

1. NAME UND VORNAME, IDENTIFIKATIONSDATEN, PERSÖNLICHE IDENTIFIKATIONSNUMMER, FUNKTION / BERUF

Diese Daten werden ausschlieβlich zum Abschluss von Handelsverträgen und zugehörigen Dokumenten ( Zusatzdokumente, Handelsangebote, Rechnungen, Quittungen, usw. ) erhoben und verwendet.

 

2. E-MAIL-ADRESSEN:

E-Mail-Adressen werden gesammelt und ausschlieβlich für die Korrespondenz verwendet.

 

3. DATEN DES UNTERNEHMENS / DER RECHTLICHEN EINHEIT (NAME, REGISTRIERUNG / REGISTRIERUNGSNUMMER, ADRESSE, BANKKONTO, TELEFONNUMMER , usw.)

Diese Daten werden von uns übernommen und für die Übermittlung von Angeboten, den Abschluss von Verträgen und die Ausstellung entsprechender Zahlungsdokumente verwendet.

 

Das Unternehmen FORJA NEPTUN S.R.L verarbeitet personenbezogene Daten in voller Sicherheit und in Übereinstimmung mit den nationalen und europäischen Gesetzen in diesem Bereich.

Die Angabe personenbezogener Daten ist nicht zwingend erforderlich – die Angabe erfolgt auf der Grundlage einer frei ausdrücklichen Zustimmung. Die Verweigerung oder der Widerruf der Einwilligung kann jederzeit erfolgen.

 

PERSÖNLICHE DATEN TEILEN

 

Wir verkaufen, handeln oder übertragen keine personenbezogenen Daten an Dritte. Dies gilt nicht für vertrauenswürdige Dritte, die uns beim Betrieb unserer Website oder bei der Geschäftsführung unterstützen, sofern die Parteien sich zur Wahrung der Vertraulichkeit dieser Informationen verpflichten.

Wir glauben, dass es notwendig ist, Informationen auszutauschen, um illegale Aktivitäten, mutmaβlichen Betrug, Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die physische Sicherheit einer Person darstellen, und Verstöβe gegen die Nutzungsbedingungen zu untersuchen, zu verhindern oder Maβnahmen zu ergreifen oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

Nicht private Informationen können anderen Parteien für Marketing-, Werbe- oder andere Zwecke zur Verfügung gestellt werden.
Verwenden wir Cookies?

Ja. Cookies verbessern den Zugriff auf unsere Website und identifizieren wiederholte Besuche. Darüber hinaus verbessern unsere Cookies die Benutzererfahrung, indem sie nach seinen Interessen verfolgen und zielen. Diese Verwendung von Cookies ist jedoch in keiner Weise mit personenbezogenen Daten auf unserer Website verknüpft.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

 

DEINE RECHTE

 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) Nr. 679/2016 hat die betroffene Person folgende Rechte:

1. Das Recht, auf Anfrage und kostenlos von FORJA NEPTUN SRL die Bestätigung zu erhalten, dass die betreffenden Daten von Forja Neptun SRL verarbeitet werden oder nicht, und wenn die Daten verarbeitet werden, wird dem Betroffenen das Recht garantiert Zugriff auf diese Daten;

2. Das Recht, auf Anfrage und kostenlos die Berichtigung, Aktualisierung, Sperrung oder Löschung von Daten zu erhalten (das Recht, vergessen zu werden), deren Verarbeitung nicht der Verordnung entspricht;

3. Das Recht, auf Anfrage und kostenlos die Benachrichtigung an Dritte zu erhalten, an die die Daten einer gemäβ der Verordnung durchgeführten Operation weitergegeben wurden, wenn sich eine solche Benachrichtigung nicht als unmöglich erweist oder keinen unverhältnismäβigen Aufwand für das berechtigte Interesse darstellt beschädigt;

4. Das Recht, den zu verarbeitenden Daten jederzeit aus guten und legitimen Gründen zu widersprechen und sie einzuschränken, es sei denn, es gibt gegenteilige gesetzliche Bestimmungen; Im Falle eines berechtigten Widerspruchs kann die Verarbeitung nicht mehr auf die fraglichen Daten abzielen.

5. Das Recht auf Datenübertragbarkeit, das ist den Empfang personenbezogener Daten auf Anfrage in einem strukturierten, allgemein verwendeten und automatisch lesbaren Format, und das Recht, diese Daten direkt an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen zu lassen, sofern dies aus Sicht von möglich ist aus technischer Sicht.

Um sich über die Nichteinhaltung der durch die Verordnung geschützten Rechte zu beschweren, kann sich die betroffene Person an die ANSPDCP – die nationale Behörde für die Überwachung der Verarbeitung personenbezogener Daten und / oder die Gerichte – wenden.